Einrichtungstipps für ihr Gästebad

So machen Sie etwas Großartiges aus Ihrem Gästebad

Ein paar Kniffe und Tricks sollten bei der Planung eines Gästebades berücksichtigt werden, um es zu einem Wohlfühlort zu machen. Dabei ist es wichtig, Platz zu sparen und optisch Weitläufigkeit und Geräumigkeit zu simulieren.

Adresse und Kontakt

Ueckermann & Lipps GmbH
Reichsstraße 44
58840 Plettenberg

T (0 23 91) 57 61
info@ueckermann-lipps.de

Auch ein kleineres Badezimmer kann mit der richtigen Gestaltung groß rauskommen!

Geräumiges Gästebad

Versteckter Stauraum, gezielte Farbkontraste und clevere Badmöbel sind Pflicht bei der Planung des Gästebades. Das Raumkonzept sollte sorgsam ausgearbeitet werden und einige Highlights beinhalten. 

Badmöbel

Gästebad Milieu burgbad

Licht, Möbel und Farben: Mit ein paar Kniffen kann auch aus einem kleinen Bad etwas Großes gemacht werden.

1

Farbe bekennen. Weiße Fliesenspiegel, die ganze Wände bedecken, sind nicht mehr zeitgemäß. Eine Kombination aus einer ruhigen Farbgrundlage und wenigen mutigen Farbhighlights hingegen verleiht dem Raum eine Struktur und ist moderner.

2

Runde Lösungen. In kleinen Gästebädern sind unkonventionelle Lösungen gefragt, um an allen Stellen Platz zu sparen. Damit eine nach innen aufschwingende Tür beispielsweise nicht an das Waschbecken stößt, bietet sich ein rundes Modell an.

3

Lichteinsatz. Gerade Gästebäder ohne Fenster profitieren enorm vom richtigen Einsatz von Lichtquellen. Ein greller Halogen-Spot wirkt eher ungemütlich. Besser ist beispielsweise ein dimmbares Lichtpanel mit warmweißem Licht an der Decke oder indirekte Beleuchtung, die in den Spiegel integriert ist.

Rosa Fliesen mit Armatur
Alape Iron Waschbecken
Alape
burgbad Reihe Mya
burgbad

4

Detailverliebt. Minimalistische Bäder werden von hübschen Details wie einer Seifenschale ungemein aufgewertet. Smarte Lösungen vereinen gleich zwei Funktionen, wie beispielsweise Handtuchhalter und Schrankgriff. 

5

Stauraum. Auch im kleinen Gästebad sollte ausreichend Stauraum vorhanden sein, um Toilettenpapier, Reinigungsmittel und Handtücher aufbewahren zu können. Möbel wie Eckschränke oder Waschtisch-Säulen mit Schubladen können diesen Platz schaffen. 

6

Ablagen einplanen. Damit Gäste zum Beispiel beim Händewaschen ihren Ring ausziehen können, sollte auch im Gästebad für Ablagefläche gesorgt werden. Möglich macht das etwa eine wandinstallierte Unterputz-Armatur oder eine Ablagefläche beim Waschtisch.

KEUCO SMART Seifenspender
KEUCO
KEUCO Spiegel ROYAL Detail
KEUCO
Waschtisch Alape von Dornbracht
Dornbracht

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 23 91) 57 61

Bad-Anfrage

Kristina Lipps

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten