Inipi B von Duravit

Eine Sauna im eigenen Haus

Sie möchten zu Hause saunieren, statt dafür wegfahren zu müssen? Gerne beraten wir Sie, wie Sie das Wellness-Erlebnis in Ihrem Badezimmer genießen und Körper und Geist verwöhnen können. Eine eigene Sauna macht lange Zeit Freude!

Für eine eigene Sauna braucht man keine Villa. In den meisten Wohnungen und Häusern findet sich eine Lösung zum Einbau.

Eine traditionsreiche Wohltat

Saunagänge erfreuen sich nicht erst seit gestern großer Beliebtheit. Schon im alten Rom vertraute man auf die heilsame Wirkung. Die Lakota-Indianer praktizierten eine rituelle Reinigung des Körpers mithilfe ähnlicher Anwendungen. Heute gibt es kaum eine Wellness-Einrichtung ohne Saunabereich – die traditionsreiche Wohltat erlebt gerade eine neue Hochphase. Wie schön, dass die gesunde und heilsame Wirkung auch ungestört zu Hause erlebt werden kann!

 

Platz optimal nutzen mit cleverer Planung

In jeder Wohnung findet sich Raum für eine Sauna – es braucht nur etwas Kreativität bei der Planung. Eine Umnutzung der Räume oder ein Zusammenlegen kommt Vielen anfangs gar nicht als Möglichkeit in den Sinn. Es gibt auch spezielle Lösungen für kleinere Badezimmer, die den Raum effektiv nutzen, um entspanntes Saunieren zu ermöglichen. 

 

Eine eigene Sauna wie hier die Inipi von Duravit (rechts) ist übrigens sehr unkompliziert: Pflegeleicht, einfach bedienbar und wartungsfreundlich.

Inipi Sauna von DURAVIT

 

Diese 10 Gründe sprechen für das private Wellness-Erlebnis:

  1. Blutdruck senken: Der positive Einfluss vom Saunieren auf den Kreislauf und den Blutdruck ist wissenschaftlich belegt und kann sogar ein Ersatz für blutdrucksenkende Medikamente sein. 
  2. Das Gefäßsystem trainieren: Die Durchblutung von Blutgefäßen und Muskulatur wird durch den gesunden Wechsel von heiß und kalt angeregt.
  3. Immunsystem stärken: Die Schweißdrüsenzellen produzieren beim Saunagang ein körpereigenes Antibiotikum, das vor Grippe schützen kann. 
  4. Haut verwöhnen: Die Regulierung der Fettproduktion der Haut und die Verhinderung der Austrocknung sind das Ergebnis von Saunagängen.
  5. Entsäuerung: Starkes Schwitzen in der Sauna hilft dem Körper, schädliche Säuren loszuwerden und kann so Kopfschmerzen, Muskel- und Gliederschmerzen lindern. 
  6. Muskelkater vermeiden: Die verbesserte Funktion des Stoffwechsels und die angeregte Durchblutung sind besonders nach dem Sport hilfreich. 
  7. Migräne vorbeugen: Eine falsche Regulation der Gefäßspannung kann der Auslöser von Migräne sein. Regelmäßiges Saunieren trainiert die Gefäßwände und reduziert die Wahrscheinlichkeit von Migräne.
  8. Gewöhnung an hohe Temperaturen: Wir Zentraleuropäer sind hohe Temperaturen nur bedingt gewöhnt. Um im Urlaub nicht an Schweißausbrüchen zu leiden, kann Saunieren ein willkommenes Training der Schweißdrüsen darstellen. 
  9. Pure Lebensqualität: Nicht nur durch die Entspannung von Körper und Geist in der Sauna, sondern auch durch die angeregte Durchblutung kann unsere Gesundheit verbessert werden. Außerdem wird die biologische Alterung verlangsamt. 
  10. Vollendetes Wellness-Erlebnis: In der privaten Sauna ist das Entspannen ungleich einfacher. Psychisch und physisch belastbar können Sie das Leben voll auskosten. 

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren? Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 23 91) 57 61

Termin vereinbaren

Kristina Lipps

 

Bad weiß klassisch

Mein eigener Wohlfühl-Stil

Alles ist eine Frage des Stils. Auch im Badezimmer. Über die Funktionalität hinaus, möchte sich doch jeder in seinem Bad zu Hause fühlen.

Badstile

 

 Stuebler Plan inklusive Notizen
Steubler

Planung vom Profi

Unsere Badexperten erstellen Pläne, auf deren Grundlage das Bad gestaltet werden kann. Am Ende steht ein Bad, das niemals von der Stange ist.

Badplanung

 

Kleines Badezimmer von Hansgrohe
Hansgrohe

Badideen vom Profi

Ist ihr altes Badezimmer klein, verwinkelt, kompliziert? Egal – ein guter Badplaner macht daraus ein Traumbad.

Badideen

 

Unterfahrbarer Waschtisch von Keramag
Keramag

Barrierefreies Badeglück

Was versteckt sich eigentlich hinter dem Schlagwort "Barrierefreiheit"? Und was bedeutet "barrierefrei" in der Badplanung?

barrierefrei

 

 

 

Wellness von Dornbracht
Dornbracht

Wellness-Oase für zu Hause

Entspannen, loslassen, einfach mal abschalten: So machen Sie Ihr Bad zu einer echten Wellness-Oase. Jetzt entdecken!

Wellness

 

Helles Gästebad mit schlichtem, eleganten Design
Frick

Für die Gäste nur das Beste

Auch kleine Räume lassen sich in echte Wohlfühl-Oasen verwandeln – und eignen sich hervorragend als Gästebad!

Gästebad